Gress, Rigozzi und Gölä: Wie gut kennen sie die Verkehrsregeln?

Gilbert Gress, Gölä, Christa Rigozzi und Bernhard Russi haben eine gemeinsame Leidenschaft: Autos. Doch wie gut kennen sie sich mit Verkehrsregeln aus? «glanz & gloria» hat den Test gemacht.

Christa Rigozzi, Gilbert Gress und Gölä auf einer Fotocollage Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im Verkehrsregeln-Check Christa Rigozzi, Gilbert Gress und Gölä. SRF

Für den Auto-Salon ist Christa Rigozzi extra nach Genf gereist: «Ich liebe Autofahren. Ich bin ständig in der ganzen Schweiz unterwegs», so die Moderatorin und Botschafterin eines Messeausstellers.

«  «Ich habe die Autoprüfung beim ersten Mal bestanden »

Christa Rigozzi

Stolz fügt sie an: «Ich habe die Autoprüfung gleich beim ersten Mal bestanden. Das ging alles ganz schnell», so die Tessinerin im Interview mit «g&g». Und auch Bernhard Russi erinnert sich, dass er den Führerausweis gleich auf Anhieb schaffte – trotz grossem Prüfungsstress.

Doch das ist schon einige Jahre her. Wie gut Rigozzi, Russi und andere prominente Besucher der Auto-Messe die Verkehrsregeln heute noch beherrschen, sehen Sie hier:

Wer hat hier Vortritt?

    • Aufgabe 1:

      a) Ich darf hier langsam fahrende Fahrzeuge überholen b) Ich darf hier nicht überholen c) Ich darf die weisse Linie nicht überfahren

      1:48 min vom 5.3.2014

    • Aufgabe 2:

      a) Der Lastwagen hat Vortritt b) Der schwarze Wagen hat Vortritt vor dem gelben Wagen c) Der blaue Wagen muss dem andern den Vortritt gewähren

      3:52 min vom 5.3.2014

    • Aufgabe 3:

      a) Der gelbe Wagen hat Vortritt vor dem Motorrad b) Das Tram hat Vortritt c) Das Motorrad hat Vortritt

      3:35 min vom 5.3.2014

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Promis am Autosalon: Aufgebot zur «g&g»-Fahrprüfung

    Aus glanz und gloria vom 5.3.2014

    Seien wir ehrlich, nachdem die Theorieprüfung für den Führerschein bestanden ist, geht schnell ein Grossteil des erworbenen Wissens wieder vergessen. Deshalb hat «g&g» die prominenten Werbeträger am Automobilsalon in Genf noch einmal zu einer kleinen Theorieprüfung aufgeboten. Ob Christa Rigozzi, Gilbert Gress, Gölä oder Anatole Taubman ihren Führerschein noch einmal verdienen können?