Hans Erni wird 105

Er ist der älteste Bewohner der Stadt Luzern: Hans Erni. Der Kunstmaler und Plastiker kam vor 105 Jahren zur Welt.

Video «Hans Erni feiert seinen 105. Geburtstag» abspielen

Hans Erni feiert seinen 105. Geburtstag

0:25 min, aus Glanz & Gloria vom 21.2.2014

105 und kein bisschen müde. Hans Erni arbeitet noch täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. Das sei auch Fitnessprogramm, sagte das Geburtstagskind zur Nachrichtenagentur SDA. Eine Geburtstagsfeier hat Erni nicht geplant. «Wenn in meiner Arbeit etwas entsteht, ist das Feier genug.»

Im Moment arbeite er an mehreren Werkaufträgen für die Pilatus-Flugzeugwerke in Stans (NW). Dazu zählen beispielsweise Bemalungen für Flugzeuge.

Hans Erni mit seiner Ehefrau anno 1999. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lange Liebe Hans Erni ist seit 1949 mit seiner zweiten Frau Doris Kessler verheiratet. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder. Keystone (Bild anno 1999)

Hans Ernis Werk

Die Schaffenszeit des Luzerners erstreckt sich mittlerweile über 80 Jahre. Hans Erni kreierte Wandbilder, Wandteppiche, Reliefs, Mosaiken, Plastiken, Keramiken, Medaillen, Briefmarken, Plakate und Buchillustrationen.

Erni ist bekannt für seine Werke mit figürlichen Motiven wie Pferde, Akte und Friedenstauben. Zu seinen prominenten Auftraggebern zählen etwa die Uno und auch das Rote Kreuz.

(Am Sonntag zeigt «Sternstunde Kunst» zu Ehren des 105. Geburtstags von Hans Erni den Dokumentarfilm «Hans Erni, ein Jahrhundertkünstler», 23.2.2014, 23.25 auf SRF 1.)