Jürg Marquard: Liebeserklärung an seine Kinder

Der Zürcher Unternehmer Jürg Marquard besitzt Millionen, doch sein grösster Schatz sind seine sieben Kinder.

Video «Jürg Maquard: So sehr liebt er seine Kinder» abspielen

Jürg Maquard: So sehr liebt er seine Kinder

2:02 min, vom 6.9.2015
Zusatzinhalt überspringen

Aline stammt aus seiner ersten Ehe mit der Mexikanerin Rocio. Sohn Philipp und die Drillinge Alexandra, Audrey und Caroline hat Marquard mit seiner zweiten Ehefrau, der US-Amerikanerin Priscilla. Stieftochter Bianca und Stiefsohn Vincent brachte seine jetzige Frau Rachel mit in die Ehe.

Fünf leibliche und zwei Stiefkinder hat Jürg Marquard. Und zu jedem einzelnen pflegt der Unternehmer ein herzliches Verhältnis. «Ich liebe diese Rasselbande. Sie halten mich zwar auf Trab, aber sie machen das Leben wahnsinnig spannend. Ich könnte mir das Leben ohne sie nicht vorstellen. Sie sind eine unglaubliche Bereicherung», erklärt der 70-Jährige stolz im «G&G Weekend».

«  Sie machen das Leben wahnsinnig spannend. Ich könnte mir das Leben ohne sie nicht vorstellen »

Jürg Marquard
über seine Kinder

Besonders als seine leiblichen Kinder klein waren, sah er sie nicht oft. Sie lebten mit ihren Müttern in Amerika und das setzte ihm nach eigener Auskunft zu. «Aber heute ist das kein Problem mehr. Jetzt sind sie oft bei mir.»

Sendung zu diesem Artikel