Zum Inhalt springen

Schweiz Mit Bier und Familie: Kiki Maeder hat geheiratet

«Happy Day»-Aussenmoderatorin Kiki Maeder hat ihrem Verlobten Mark Strähl das Jawort gegeben. Und das im schlichten Rahmen: Ohne pompöses Hochzeitskleid, kirchliche Zeremonie und grosse Gesellschaft, sondern mit Bier und dem engen Kreis der Liebsten.

Mark Strähl und Kiki Maeder schauen verliebt in die Kamera.
Legende: Mann und Frau Kiki Maeder hat am Donnerstag letzte Woche ihrem Mark die ewige Treue geschworen. Amanda Nikolic
Kiki Mäder und Mark Strähl als Hochzeitspaar
Legende: Kiki Mäder und Mark Strähl werden im Sommer Eltern. Amanda Nikolic

«Das war mein persönlicher Happy Day», bestätigt die 34-Jährige gegenüber «Glanz & Gloria» eine Meldung der «Schweizer Illustrierten». «Wir freuen uns, nun eine richtige kleine Familie und bald zu dritt zu sein.»

Glücklich seit vier Jahren

Im August soll das erste Kind von Kiki Maeder und Mark Strähl (42) zur Welt kommen. 2011 lernten sie sich kennen und lieben. Vor zwei Jahren verlobten sich die beiden.

Die Hochzeit fand ohne pompöse Zeremonie statt: Im Standesamt von Erlenbach am Zürichsee gab sich das Paar das Eheversprechen. Auf eine kirchliche Trauung verzichteten die beiden. Die Feier fand auf der Terrasse von Kikis Mutter statt, der Brautstrauss bestand aus Maiglöckchen und angestossen wurde mit Bier.