Nach EM-Bronze: Viktor Röthlin rennt in den Sport-Ruhestand

Er wollte zum letzten Mal vorne mitmischen. Das gelang ihm. Viktor Röthlin holt bei seinem 27. und letzten Marathon Team-Bronze und tritt als erfolgreichster Langstreckenläufer der Schweiz zurück.

Video «Viktor Röthlin zu seinem letzten Auftritt» abspielen

Viktor Röthlin zu seinem letzten Auftritt

0:42 min, aus Glanz & Gloria vom 6.8.2014

Die letzte Runde ist nun gelaufen. Kurz vor dem Marathon schreibt er auf Twitter, dass er ein letztes Mal fliegen will.

Das tat er. Als Team aufs Podest, als Einzelkämpfer immerhin auf Rang fünf. Auf Facebook freut er sich auf die Siegerehrung im Zürcher Letzigrund Stadion.

Viktor Röthlin vor den letzten 42 Kilometern seiner Karriere

0:25 min, aus Glanz & Gloria vom 6.8.2014

Nach der Ehrung ist vor der Freizeit. Viktor Röthlin hat viele Projekte für die Zukunft, wie er «glanz & gloria» verrät. Wobei so ganz ohne Sport will der Kämpfer natürlich nicht durchs Leben gehen. Angedacht sind Tanzstunden mit seiner Frau und die Matterhorn-Besteigung.

Die Erfolge Viktor Röthlins

Viktor Röthlin ist ein Rekordhalter: Im Marathonlauf wurde er 2010 Europameister, holte bei den Europameisterschaften 2006 die Silber- und bei den Weltmeisterschaften 2007 die Bronzemedaille.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Viktor Röthlins Weg zur EM

    Aus sportaktuell vom 11.8.2014

    Wir haben Viktor Röthlin in der Vorbereitung zu seinem letzten grossen Wettkampf begleitet.