Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Pegasus-Sänger neu frisiert: Welcher Veraguth ist mega gut?

Der Sänger der Band Pegasus, Noah Vergauth, ist für seine Mähne bekannt. «G&G» verpasst ihm neue Frisuren. Welche gefällt Ihnen?

Legende: Video mit neuen Frisuren für Noah Veraguth abspielen. Laufzeit 02:41 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 26.07.2015.

Seine Haare sind ihm heilig. «Wir sind die Band mit den langen Haaren», so Noah Veraguth zu Nicole Berchtold bei «G&G Weekend». Eine Kurzhaarfrisur kommt dem Pegasus-Sänger nicht in die Tüte. «Da würde ich aussehen wie mein Vater. Der hat gar keine Haare», sagt Veraguth.

An seiner Mähne wolle er nichts ändern, denn sie sei ein Stück weit seine Identität. «G&G Weekend» vergeht sich trotzdem an Veraguths Haupthaar, allerdings nur in digitaler Form. Beim Sänger stossen die Vorschläge jedoch nicht wirklich auf Anklang. «Mit Kurzhaarfrisur sehe ich aus wie Sascha Ruefer», so der 26-Jährige scherzend. Sind Sie gleicher Meinung oder würde ein neuer Look Verguth gut tun?

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Patrik Schaub, Zunzgen
    Gut zu wissen, dass bei dieser Band die Musik zur Nebensache degradiert worden ist. Ich war heute Abend am Konzert einer absoluten Top-Profi-Band: Dream Theater, aus den USA. PS: Die verdienen ihre Gagen definitiv nicht mit Home-Storys über ihre Frisuren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen