Zum Inhalt springen

Schweiz Reto Scherrer: «Ich bin ein Mamihöck»

Eine Woche lang war Reto Scherrer für «Ouerfeldeins» unterwegs – in seiner Heimat, dem Thurgau. Zum Glück.

Legende: Video «Reto Scherrer über Heimweh» abspielen. Laufzeit 0:51 Minuten.
Vom 07.07.2013.

«Ich habe schnell Heimweh», gesteht der 37-Jährige bei g&g weekend. Er habe bereits Mühe, wenn er auswärts übernachten müsse. «Und wenn ich eine Woche lang weg bin, habe ich Heimweh. Ich bin ein richtiger Mamihöck.»

Ich bin stolz auf den Thurgau
Autor: Reto ScherrerModerator

Und nicht nur das: Reto Scherrer ist auch ein richtiger Lokalpatriot. Er sei immer belächelt worden, weil er aus der Ostschweiz komme. «Irgendwann habe ich den Spiess umgedreht. Ich bin stolz auf den Thurgau.»

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Gitta Möri Fehr, Andelfingen
    Bin froh, dass du stolz bist auf den Thurgau, ich bin es auch. ich wurde auch immer belächelt, danke, dass du das fertig gebracht hast.War schön, dich zu empfangen, danke, dass ich durfte. Uf en anders Mol, hesch mini Understützig Grüessli Gitta
    Ablehnen den Kommentar ablehnen