Star-Fotograf Hannes Schmid: Am Sonntag ohne Telefon und SMS

Hannes Schmid, weltberühmt durch seine Cowboy-Fotos für die Marlboro-Werbekampagnen, ist am Sonntag Gast in der Sendung «G&G Weekend». Wie für ihn ein perfekter Sonntag aussieht, verrät er hier.

Hannes Schmid. Im Hintergrund ein Bild eine Cowboys. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hannes Schmid Der Fotograf inszenierte unter anderem den Cowboy-Mythos, Mode an der Eigernordwand oder Nina Hagen als Punk. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Schmid bei «G&G Weekend»

Sonntag, 13. Juni, 18:50 Uhr, SRF 1.

Wie sieht Ihr perfekter Sonntag aus?
Hannes Schmid: Kein Telefon, keine SMS, kein Internet, dann mit meinen Kindern etwas unternehmen, gemütlich was kochen, Zeitung lesen. Einfach das tun, was ich sonst nicht kann. Es bleibt zwar meistens bei der Wunschvorstellung – die Realität ist sehr nüchtern.

Was darf an einem perfekten Sonntag nicht fehlen?
Schmid: Das Frühstück mit der Familie.

Was vermiest Ihnen einen perfekten Sonntag?
Schmid: Schlechtes Wetter und wenn ich arbeiten muss.

Wie sah der perfekte Sonntag aus, als Sie noch ein Kind waren?
Schmid: Eine Ausfahrt mit der ganzen Familie mit dem eigenen Auto.

Worauf freuen Sie sich am Sonntag bei «G&G Weekend» am meisten?
Schmid: Das ich über mein Schaffen als Künstler aber auch über «Smiling Gecko» erzählen darf.

Video «Marlboro Man» abspielen

Hannes Schmid inszeniert den «Malboro Man»

1:22 min, vom 12.3.2013