Stress, Bastian Baker & Noah Veraguth: Drei Freunde für die Musik

Diesen Sommer haben Stress, Bastian Baker und Noah Veraguth zusammen Musik gemacht, entstanden ist das Album «Noël's Room». Nebenbei ging es aber auch um Freundschaft und Vergangenheitsbewältigung, wie die drei Musiker glanz & gloria erzählen.

Video «Stress, Bastian Baker und Noah Veraguth: Drei Freunde für die Musik» abspielen

Stress, Bastian Baker und Noah Veraguth: Drei Freunde für die...

1:09 min, vom 21.11.2012

«Für mich war es eine gute Therapie», sagt Stress gegenüber glanz & gloria über seine neue Platte. In dieser hat er die Trennung von Melanie Winiger verarbeitet – doch nicht nur seine Gefühle flossen in die Musik ein. Auch Bastian Baker und Noah Veraguth waren froh um die musikalische Problemverarbeitung.

So hatte Bastian Baker diesen Sommer «schwierige Entscheidungen» zu fällen. Die Gespräche mit Stress und Noah Veraguth hätten dabei geholfen, sagt er. «Wir haben uns alle gegenseitig therapiert. Wir haben viel zusammen gesprochen und versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden.» 

Stress, Bastian Baker und Noah Veraguth: wahre Männerfreundschaft

Ähnlich ging es auch Pegasus-Frontmann Noah Veraguth: «Dieses Jahr musste ich mich von ein paar Leuten verabschieden. Meine Gefühle sind in die Musik eingegangen und das hat uns zusammengeschweisst.»

Aus dem Sommer voller Vergangenheitsbewältigung ist also nicht nur eine Zusammenarbeit von drei der spannendsten Schweizer Musiker entstanden, sondern auch eine echte Männerfreundschaft.