The Formers: Schweizer Band rockt das Brandenburger Tor

Vom Übungsraum an die grösste Silvesterparty Deutschlands: Die Zürcher Band The Formers performt vor 500'000 Menschen, die am Brandenburger Tor in Berlin ins neue Jahr feiern. Für die Band unvergessliche «15 Minuten Ruhm».

Video «The Formers in Berlin» abspielen

The Formers in Berlin

2:49 min, vom 4.1.2016

«From zero to hero» – von null auf hundert. So bezeichnet die Band The Formers ihre Chance, neben Stars wie Boy George oder The BossHoss auf der Bühne zu stehen. Kurz bevor es losgeht, pumpt das Adrenalin. «Es wird schon gut gehen», machen sich die Bandmitglieder um Matthias Müller (41) Mut.

Nach drei Songs ist der Zauber auch schon wieder vorbei. Für die Band ein unvergessliches Erlebnis: «Die Leute kannten uns nicht – und trotzdem kam eine Reaktion zurück. Das ist göttlich!» Im März 2016 erscheint das erste Album der Musiker.

Sendung zu diesem Artikel