Velo vor Sportwagen: So eroberte Christoph Blocher seine Ehefrau

Seit bald 50 Jahren sind Christoph und Silvia Blocher verheiratet. Das Ehepaar erinnert sich im Gespräch mit «glanz & gloria», wie das damals war – mit dem Kennenlernen und dem Kontrahenten.

Video «Christoph und Silvia Blocher und die Sache mit dem Velo» abspielen

Christoph und Silvia Blocher und die Sache mit dem Velo

0:30 min, vom 20.2.2014

Sie war 18, er 22, als sie sich kennenlernten: Silvia und Christoph Blocher. Das war Anfang der 1960er-Jahre. «Und ich musste ganz schön um sie kämpfen», erzählt Christoph Blocher «glanz & gloria» am Rande der Zürcher Premiere des Musicals «West Side Story».

«  Der Mann auf dem Velo hat gewonnen »

Christoph Blocher
alt Bundesrat

Der alt Bundesrat, damals noch einflusslos, habe die schlechteren Karten gehabt. «Der andere hatte einen Sportwagen und ich nur ein Velo. Aber der Mann auf dem Velo hat gewonnen», so Christoph Blocher.

1967 gaben sich Christoph und Silvia Blocher das Jawort. Die Liebe hält bis heute und wird gekrönt von den vier Kindern Magdalena, Markus, Miriam und Rahel.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • «West Side Story»: Die Mutter aller Musicals

    Aus glanz und gloria vom 20.2.2014

    1957 wurde «West Side Story» uraufgeführt. Seither ist das Musical ein Dauerbrenner. Auch in der Schweiz. Nach sechs Jahren gastiert der Broadway-Klassiker wieder in Zürich. Die Premiere liessen sich auch zahlreiche Prominente nicht entgehen, darunter Bandleader Pepe Lienhard mit seiner Ehefrau Christine, Comedian Fabian Unteregger und alt Bundesrat Christoph Blocher mit Gattin Silvia.