Vreni Schneider singt weiter: Jetzt kommt CD Nummer 2

Mit «A Gruass Us De Bärge» wollte Vreni Schneider die Schlagercharts erobern. Fehlanzeige. Eine zweite CD ist trotzdem in Planung, wie die ehemalige Skirennfahrerin «glanz & gloria» erzählt – motiviert dazu wurde sie von Altersheimen.

Video «Vreni Schneider über ihren späten CD-Erfolg» abspielen

Vreni Schneider über ihren späten CD-Erfolg

0:39 min, vom 19.11.2013

Am Rande der «Sportnacht Davos» vom Wochenende erzählte Vreni Schneider «glanz & gloria»: «Ich bekam viel positives Feedback von Altersheimen.» Pfleger, die mit Demenzkranken zu tun hätten, würden ihre CD einlegen, um die Patienten zu beruhigen.

«  Meine Musik hat doch noch jemandem gefallen »

Vreni Schneider
Sängerin und ehemalige Skirennfahrerin

Vreni Schneiders ganzer Auftritt bei «Happy Day»

3:24 min, vom 18.11.2012

Noch im Sommer sagte die ehemalige Skirennfahrerin: «Ich werde zwar nicht mehr auf der Bühne stehen, aber ob ich eine zweite CD aufnehme, will ich offen lassen.» Die schlechte Kritik über ihren Auftritt in der SRF-Sendung «Happy Day» liess sie damals zurückkrebsen. Jetzt freut sich Schneider, dass ihre Lieder nicht überall schlecht ankamen. «Dann hat meine Musik doch noch jemandem gefallen.» Eine zweite CD sei deshalb schon im Gespräch.

Zweite CD

  • Nach «A Gruass Us De Bärge» plant Vreni Schneider eine weitere CD. Werden Sie sich eine kaufen?

  • Options

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Es war einmal ein grosser Name: Promis, die Musiker werden wollen

    Aus glanz und gloria vom 19.11.2013

    Vreni Schneider verrät «g&g», dass es trotz viel Häme für ihre Singerei vielleicht doch bald eine zweite CD von ihr geben wird. «g&g» spürt den Erfolgen vormaliger Promis nach, die eine Zweitkarriere als Sänger angestrebt haben, und fragt bei Musikprofis nach, ob denn Linda Fäh, Jan Bühlmann, Heiri Müller oder Stéphane Lambiel dank ihrer Bekanntheit bessere Chancen auf Erfolg hinter dem Mikrofon haben.