Zum Inhalt springen

Schweiz Weggefährten erinnern sich an Margrit Rainer

Margrit Rainer, eine der grössten Schweizer Volksschauspielerinnen, wäre am Sonntag 100 Jahre alte geworden. Ihr zu Ehren wird in Zürich derzeit die Revue «Euse Rainer chönnt das au!» aufgeführt. An der Premiere waren viele ihrer Weggefährten im Publikum anzutreffen.

Legende: Video «An der Premiere von «Euse Rainer chönnt das au!»» abspielen. Laufzeit 3:15 Minuten.
Vom 09.02.2014.

6 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von roman rudischhauser, 6963 pregassona
    DAS SCHWEIZER FERNSEHEN HAETTE HEUTE EINEN FILM VON MARGRIT RAINER SENDEN DUERFEN. ES WAERE NICHT MEHR ALS ANGEMESSEN GEWESEN. SIE GEHOERTE ZUM KULTURGUT UNSERES LANDES.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von h. anni, 6963 pregassona
      @Rudischhauser Haben sie es noch nicht gemerkt, dass unser Kulturgut in der Schweiz nicht mehr gefragt ist? Man schaue sich nur die Figuren in den diversen "Schaltzentralen" an, dann weiss man auch warum. Ich bin ein totaler Fan von Ruedi Walter und Margrit Rainer und war letzthin im Bernhard Theater um die kleine Niederdorfoper zu sehen. Es war super, aber niemand kann die beiden Legenden ersetzen. Daher wäre auch ich froh, wenn wieder mal ein alter Film oder Schwank im TV zu sehen wäre.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ruedi Zimmermann, Pfäffikon
    Die wohl grösste schweizer schauspielerin aller Zeiten
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Heidi Balsiger, Wallisellen
    Ich bin sehr entteuscht über srf. Da wird der 100. Geburtstag einer grossartigen Schauspielerin, Theaterkünstlerin und Komödiantin gefeiert. Das Schweizer Fernsehen bringt kein einziges der vielen wunderschönen Stücke. Nachts um 00.00 ein Film. Am Sonntag unangekündigt ein paar Minuten. Eine Schande. Schämen sie sich.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Hans Balsiger, Wallisellen
      ...finde ich auch schade, aber schämen muss sich das SRF trotzdem nicht. im Vordergrund stehen momentan vor allem die Olympischen-Spiele (auf SRF2) und daher schauen die 'Magrit-Rainer-Fans' in die Röhre..:( a
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von madame sowieso, Wallisellen
      ja ich finde es auch schade wurde kein Film mit ins Programm genommen.. als Kind sah ich sie gerne, sie war immer sehr Natürlich
      Ablehnen den Kommentar ablehnen