Zum Inhalt springen
Inhalt

People Thomas Gottschalk gibt Radio-Comeback

Der deutsche Showmaster kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder Radio-Moderator beim Bayerischen Rundfunk.

Moderator auf Bühne
Legende: Thomas Gottschalk: vom Radio ins TV und wieder zurück. Getty Images

«Ich freue mich darauf, bei Bayern 1 die Hörer wieder einzusammeln, die mir vor über 30 Jahren abhandengekommen sind», sagt Gottschalk laut einer Pressemitteilung des Bayerischen Rundfunks. «Natürlich werde ich mich musikalisch vor allem im Classic-Rock-Bereich bewegen, immerhin bin ich ja selber fast schon ein Klassiker.» Der genaue Inhalt seiner Sendung sei noch nicht bekannt.

24 Jahre lang bei «Wetten, dass..?»

Gottschalk hatte seine Karriere Anfang der 1970er-Jahre beim Bayerischen Rundfunk gestartet. Von 1987 bis 2011 moderierte er mit einer kurzen Unterbrechung die Fernsehshow «Wetten, dass..?». Nach einem schweren Unfall, bei dem ein Kandidat der Sendung im Rollstuhl landete, gab Gottschalk nach fast 24 Jahren die Moderation der ZDF-Show ab.

Legende: Video «Wetten, dass..?!»: Bye, bye Thommy! abspielen. Laufzeit 01:09 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 19.06.2011.

Gottschalk im Radio

Die erste «Gottschalk-Show» am Radio geht am 8. Januar 2017 über den Sender. Ab diesem Datum wird der 66-Jährige einmal im Monat auf dem Radiosender «Bayern 1» zu hören sein.