Zum Inhalt springen

People Zucchero: So hat seine Schweizer Freundin sein Herz erobert

Seit bald 25 Jahren sind der italienische Sänger und seine Freundin Francesca ein Paar. Weshalb er sich genau in sie verliebt hat, erzählt er im Interview mit «Glanz & Gloria».

Legende: Video Zucchero über seine Schweizer Freundin abspielen. Laufzeit 01:18 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 05.06.2016.

An Groupies und weiblichen Fans mangelt es dem italienischen Rocker Zucchero (60) nicht. Dennoch schlägt sein Herz nur für eine Frau: für die Schweizerin Francesca Mozer. Wie er sie zum ersten Mal vor 25 Jahren in einem Hotel in Cinque Terre getroffen hat, erinnert er sich noch gut: «Sie war nicht der typische Fan, sie wollte wirklich mehr über meine Person wissen», so Zucchero zu «G&G» anlässlich seines Auftritts in der SRF-Show «Beatrice Egli – Die grosse Show der Träume» vom Samstag.

Damals habe er an Depressionen gelitten, doch Francesca habe ihm herausgeholfen: «Sie hat in mir nicht den Popstar gesehen und mit mir über die schwierige Zeit gesprochen.»

Heiratet das Paar schon bald?

Daraus entstand eine Liebe, die bis heute Bestand hat. Und vielleicht kommt es schon bald zur Hochzeit. In Interviews tönt der Sänger immer wieder an, dass er seine Francesca nach seiner aktuellen Tournee heiraten wolle. Im «G&G»-Interview krebst er dann allerdings wieder zurück: «Das sage ich vor jeder Tournee», lacht der Musiker. Irgendwann sei die Zeit dann aber schon reif dafür.