Das Leid der Menschen in Kenia

  • Sonntag, 14. August 2011, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 14. August 2011, 9:45 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 15. August 2011, 11:30 Uhr, DRS Musikwelle

In Kenia sind rund 3,5 Millionen Menschen von der Hungersnot am Horn von Afrika betroffen. Die Lage spitzt sich zusätzlich zu, da die Preise für Lebensmittel in den letzten Wochen markant gestiegen sind.

Ein Somalier mit seinen Ziegen im Flüchtlingscamp von Dadaab im Osten von Kenia.
Bildlegende: Ein Somalier mit seinen Ziegen im Flüchtlingscamp von Dadaab im Osten von Kenia. Keystone

So ist es für einen grossen Teil der Bevölkerung nicht mehr möglich, genug Nahrung zu kaufen. Auch die Viehnomaden leiden. Sie bekommen kein Futter mehr für ihre Tiere. Ihre Lebens-Grundlage stirbt weg.

Karl Schuler vom Schweizerischen Roten Kreuz war im Nordosten Kenias und berichtet in Glückskette aktuell über die Möglichkeit zu helfen.

Autor/in: Ladina Spiess