Die Unwetter in der Schweiz vor 25 Jahren

  • Sonntag, 26. August 2012, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 26. August 2012, 9:45 Uhr, DRS 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 27. August 2012, 11:40 Uhr, DRS Musikwelle

Am 24. August 1987 fiel in der Schweiz so viel Regen, dass weite Teile des Landes mit Hochwasser und Schlammmassen zu kämpfen hatten. Die Katastrophe verursachte einen Schaden von über 1,3 Milliarden Franken.

Überschwemmungen in Attinghausen, 1987.
Bildlegende: Überschwemmungen in Attinghausen, 1987. zvg / Urner Zeitung

An einem nationalen Sammeltag der «Glückskette» wurden mehr als 31 Millionen Franken zugunsten der Schweizer Opfer gesammelt. In «Glückskette aktuell» erinnert sich Krisenstabchef Franz Steinegger an die Katastrophe und die folgende Solidarität.

Autor/in: Ladina Spiess