Malariabekämpfung in Mosambik

  • Sonntag, 30. Dezember 2012, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 30. Dezember 2012, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 31. Dezember 2012, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Im südostafrikanischen Land Mosambik ist Malaria die häufigste Todesursache. In den letzten Jahren wurde viel Hilfs- und Informationsarbeit geleistet, nicht zuletzt auch dank den Spenden der Sammelaktion «Jeder Rappen zählt» aus dem Jahr 2009.

Filomena Joao erklärt, welche Symptome Kinder zeigen, wenn sie an Malaria erkranken.
Bildlegende: Filomena Joao erklärt, welche Symptome Kinder zeigen, wenn sie an Malaria erkranken. zvg

Solidar Suisse zum Beispiel hat an drei Orten in Mosambik Moskitonetze an die Bevölkerung verteilt. Wichtig seien auch  Informationen über die Krankheit und wie sich die Menschen schützen könnten, erklärt Christian Engeli von Solidar Suisse gegenüber «Glückskette aktuell». Das Malaria-Projekt wird Ende Jahr abgeschlossen.

Autor/in: Ladina Spiess