Südsudan – die vergessene Katastrophe

  • Sonntag, 17. August 2014, 9:45 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 17. August 2014, 9:45 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Montag, 18. August 2014, 11:40 Uhr, Radio SRF Musikwelle

Durch die Auseinandersetzungen zwischen Regierungssoldaten und Rebellen sind im Südsudan mehr als 10'000 Menschen ums Leben gekommen, 1,5 Millionen sind auf der Flucht. Ihnen fehlt es am Nötigsten.

Flüchtlinge in einem Flüchtlingslager im Südsudan.
Bildlegende: Krieg und Hunger bestimmen das Leben der Menschen im Südsudan. Keystone

Die Menschen mussten ihre Dörfer und damit auch ihre Felder und Lebensgrundlage zurücklassen. Landwirtschaft und Handel sind kaum mehr möglich. Laut Petra Graf vom HEKS, dem Hilfswerk der Evangelischen Kirchen der Schweiz, weitet sich die Lebensmittelkrise in eine Hungersnot aus. Die südsudanesische Bevölkerung sei dringend auf Hilfe angewiesen.

Moderation: Thomy Scherrer, Redaktion: Ladina Spiess