Evangelischer Gottesdienst aus St. Sebald in Nürnberg / D

Evangelischer Gottesdienst aus St. Sebald in Nürnberg / D

Der römische Statthalter Pilatus verhängt das Todesurteil. Doch ausgerechnet er ahnt, dass hier etwas Grösseres passiert. Wer ist dieser Jesus von Nazareth? Dies ist der Stoff des Stücks «Wahrlich, ein Mensch», das im evangelischen Karfreitagsgottesdienst aus Nürnberg uraufgeführt wird.

In der schönen Nürnberger Sebalduskirche erklingt am Karfreitag das Stück «Wahrlich, ein Mensch», das angesichts der Kreuzigung intensiv nach Gott und dem Leiden fragt. Hierfür stellte Regionalbischof Stefan Ark Nitsche biblische Texte zusammen, denen Komponist Peter Wittrich eine aktuelle Klangfarbe verliehen hat.

Unter der Leitung von Bernhard Buttmann musizieren die Sebalder Vocalisten und ein Blechbläserquintett mit Schlagzeug. Die Liturgie feiert Pfarrer Jonas Schiller, die beiden Nürnberger Regionalbischöfe Elisabeth Hann von Weyhern und Stefan Ark Nitsche halten eine Dialogpredigt.