Ökumenischer Gottesdienst aus Grand-Lancy/GE

  • Sonntag, 20. September 2015, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 20. September 2015, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 22. September 2015, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 26. September 2015, 7:45 Uhr, SRF info

Seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil wird der Eidgenössische Dank-, Buss- und Bettag als ökumenisches Fest begangen. Es findet in allen Kantonen jeweils am dritten Septembersonntag statt, ausser in Genf. Dennoch wird in der Kirche Notre-Dame des Grâces in Grand-Lancy GE an diesem Tag mitgefeiert.

In Grand-Lancy wie auch im übrigen Kanton Genf wird der Bettag jeweils zehn Tage früher begangen als in der übrigen Schweiz. Doch am diesjährigen Eidgenössischen Bettag lädt die Kirchgemeinde zu einer Feier, die an eine Gebetsveranstaltung in Bern anknüpft, an der schon am Vortag Christen verschiedener Konfessionen aus allen Landesteilen zusammengekommen sind.
Die ökumenische Gemeinschaft von Menschen mit Behinderung in Genf hat die Feier vorbereitet. Es wirken hörbehinderte und gehörlose Menschen mit. Abbé Giovanni Fognini und Pfarrerin Sonja Musy leiten die Feier, Pfarrer Patrick Baud hält die Predigt.