Ökumenischer Gottesdienst zum Bettag aus Bellinzona

  • Sonntag, 16. September 2018, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 16. September 2018, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 18. September 2018, 11:00 Uhr, SRF info
    • Morgen, 7:40 Uhr, SRF info

Am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag lädt die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen im Tessin zu einem feierlichen Gottesdienst. Bellinzonas reformierte und katholische Kirchgemeinde stellen gemeinsam mit anderen christlichen Konfessionen den Erntedank ins Zentrum ihrer Feier.

Weil der Bettag im Herbst gelegen ist, wird in vielen Gemeinden gleichzeitig auch der Schöpfung gedacht und für die Ernte gedankt. In Bellinzona beginnt das Erntedankfest im Freien bei der Strasse San Gottardo, einer Verkehrsader, die die Stadt zweiteilt. Einen Moment lang hält der Verkehr inne, bis die Prozession der Gläubigen den Eingang der Kirche Santi Battista ed Evangelista detta San Giovanni erreicht hat. Dies ist ein Sinnbild dafür, dass das christliche Gebet auch den Alltag und alle Menschen unterwegs einschliesst. Pfarrer Paolo De Petris hält die Predigt, Katharina Mainberger leitet den Chor, begleitet von Raffaella Raschetti an der Orgel. Die Festtagsfeier schliesst mit einem Friedensgruss zwischen den Konfessionen.