Römisch-katholischer Gottesdienst aus Le Locle / NE

  • Sonntag, 27. November 2016, 10:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 27. November 2016, 10:00 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 29. November 2016, 11:00 Uhr, SRF info
    • Samstag, 3. Dezember 2016, 7:45 Uhr, SRF info

Die Uhrmacherstadt Le Locle ist in die Liste des Unesco-Welterbes eingetragen. Sie lädt am ersten Advent zu einer Feier in die Kirche Notre-Dame de l'Assomption, unweit der französischen Grenze. Die jurassische Pastoraleinheit Franches-Montagnes gestaltet den Gottesdienst

Die Freiberge sind zu Gast in Le Locle. Das Pfarrteam aus den Franches-Montagnes ist der Einladung der Kirchgemeinden der Neuenburger Berge gefolgt. Sie haben Bilder des jurassischen Alpabzugs vom vergangenen Oktober mitgebracht. Der Vorfilm des Gottesdienstes gibt Einblicke in diese Tradition, die einen festen Platz im Kalender hat.

In den Freibergen stehen an diesem Tag für einmal nicht die bekannten Pferde von Saignelégier im Mittelpunkt, sondern Kühe. Zelebriert wird die Messe von Abbé Jean-René Malaba, die Predigt halten Diakon Didier Berret und Pastoralassistentin Chantal Ampukunnel gemeinsam mit Jean-Claude Dunand, dem Ortspfarrer von Le Locle. Auch musikalisch sind die Freiberge präsent: mit Sängerinnen und Sängern aus allen Ecken des Juras. Den Chor leitet Joseph Quéloz, begleitet von Luc Gigandet, Zither, und Marc Erard, Orgel.