Römisch-katholischer Gottesdienst aus Passau

Video «Römisch-katholischer Gottesdienst aus Passau» abspielen

Gott wird Mensch - die Geburt Jesu Christi verändert die Welt, meint Bischof Stefan Oster. Gerade in schwierigen Zeiten sollen sich die Menschen auf die Friedensbotschaft besinnen, die von der Krippe ausgeht. Sie steht im Zentrum des festlichen Weihnachtsgottesdienstes aus dem Passauer Stephansdom.

Der Ruf nach Versöhnung und Frieden ist allgegenwärtig, sei es bei Fragen zu weltweiten Krisenherden, der Integration von Menschen fremder Herkunft oder im alltäglichen Zusammenleben in Beruf und Familie. Im Geheimnis von Weihnachten gibt Gott den Menschen eine Antwort. Mit der Geburt Jesu drückt er seine Nähe zu den Menschen aus und eröffnet einen Neuanfang in der friedlosen Welt. Das Pontifikalamt wird musikalisch von der Passauer Dommusik unter der Leitung von Domkantorin Brigitte Fruth gestaltet. Die berühmte Passauer Orgel spielt Domorganist Ludwig Ruckdeschel.