Ein folgenschwerer Sturz

Staffel 1, Folge 2

Video «Ein folgenschwerer Sturz» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Julio findet Überreste von Cristinas blutbefleckter Uniform. Als Alicia am Kleid Algenspuren vom nahegelegenen Teich erkennt, haben die beiden bald ein neues Indiz in der Hand. Die schwangere Sofía stürzt nach einem Streit mit ihrem Mann die Treppe hinunter, mit schweren Folgen für Mutter und Kind.

Der neu ernannte Hoteldirektor Diego hat ein Paket mit grausigem Inhalt erhalten: Cristinas blutbefleckte Zimmermädchenuniform. Bei seinem hektischen Versuch, das Beweisstück im Küchenherd zu verbrennen, wird er jäh unterbrochen. Nach einer Auseinandersetzung mit seiner Schwiegermutter Doña Teresa will Alfredo das Grand Hotel verlassen. Verzweifelt versucht seine Frau Sofía, ihn aufzuhalten, als sie die Treppe hinunterstürzt.

Julio verdächtigt Diego, schon länger eine Schlüsselrolle beim Verschwinden seiner Schwester gespielt zu haben, und bespitzelt ihn. Als Julio die Kleider seiner Schwester entdeckt, führt Alicia ihn zu dem Teich, von dem die Algenflecken auf ihrer Schürze stammen. Dort findet Julio ein weiteres Indiz: den abgerissenen Knopf einer Hoteluniform.

Während die Familie Alarcón nach dem Unfall um das Leben von Sofía und deren ungeborenem Kind bangt, gesteht das Zimmermädchen Belén ihrem Geliebten Diego ihre Schwangerschaft.