Geburt eines Helden

Staffel 2, Folge 25

Video «Geburt eines Helden» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Während Andrés das Hotel verlässt, stirbt Ángel in Doña Ángelas Armen. Obgleich Ayala weiss, dass Don Benjamín nicht der Mörder von Beatriz ist, informiert er Doña Teresa, dass alle Beweise auf den Maître als Täter deuten. Sofía ist erleichtert über diese Entwicklung.

Ein weiterer Schatten senkt sich über das Grand Hotel, als Doña Teresa die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Javier im Kampf für das Vaterland gefallen sei. Doch Javier hat überlebt und kehrt ins Grand Hotel zurück. Eindringlich schildert er seinen heldenhaften Kampf, aber Alfredo durchschaut seine Lüge.

Als Alicia sich von Don Benjamín vor dessen Hinrichtung verabschiedet, gibt er ihr ein Fläschchen, das Doña Teresa ihm nach dem Tod von Don Carlos gegeben hatte. Es enthielt Arsen. Diego ist es, der ihr erklärt, was es mit dem Gift auf sich hatte.

Unterdessen hat Andrés ein neues Auskommen als Kohlenschipper gefunden. Vergebens versuchen Alicia und Julio ihn zu einer Rückkehr ins Grand Hotel zu überreden.