Geheimnisvolle Botschaften

Staffel 3, Folge 7

Video «Geheimnisvolle Botschaften» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Ezequiel hat sich mit Maite auf dem Dachboden verbarrikadiert und verlangt nach einer Behandlung seiner Schusswunde. Ausgerüstet mit einem Betäubungsmittel schickt man den ihm unbekannten Andrés als vermeintlichen Arzt. Mit Maites Hilfe kann er Ezequiel überwältigen.

Renovierungsarbeiten in der Kirche bieten Padre Grau Gelegenheit zu einer weiteren Annäherung an Sofía, die ihm zwischen Hoffen und Bangen in einer späteren Beichte ihre Nöte gesteht. Sie will die Situation beenden.

Andrés gratuliert Camila zum Geburtstag. In ihrer Kommode hat sie zuvor eine wertvolle Brosche entdeckt, die sie überglücklich für das angekündigte Geschenk hielt. Tatsächlich überreicht Andrés ihr nun ein anderes Schmuckstück, und Belén fängt sie ab, um ihr mit angehefteter Brosche zu verstehen zu geben, diese von Andrés als Geschenk zum Hochzeitstag erhalten zu haben. Tief verletzt weist Camila Andrés ab. In seiner Wut lässt er sich von Belén, die er als Schuldige vermutet, provozieren und schlägt diese vor Bediensteten zu Boden.