Phönix aus der Asche

Staffel 3, Folge 24

Video «Phönix aus der Asche» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Nach einem Abendessen, das Julio und Andrés für die vier Freunde arrangiert haben, sitzen Maite und Andrés recht angetrunken zusammen. Andrés fordert Maite zum Tanzen auf und küsst sie. In grösster Verwirrung bleibt er zurück.

Derweil möchte Alicia noch einen Aufschub von Julio, um Diegos letzten Wunsch zu erfüllen. Julio setzt sie unter Druck: Sollte sie am nächsten Mittag nicht pünktlich auf der Anhöhe sein, werde er ohne sie fortgehen.

Alfredo eröffnet Ángela, dass er ihr seinen Posten übertrage. Damit habe sie auch jede Befugnis, die Dinge in ihrem Sinn zu lenken. Mateos Protest bleibt unerhört: Sofía und Alfredo verlassen das Hotel und fahren ab.

Javier unternimmt einen letzten verzweifelten Versuch, Laura bei sich zu behalten. Dies missglückt jedoch gründlich. Während er sich «für sie» womöglich noch mit der Cholera infiziert hat, scheint sie eindeutig von ihm geheilt.

Unterdessen hat sich Cisneros als Fahrer des Arztes aus Santander ins Hotel eingeschleust.