Schach

Staffel 3, Folge 11

Video «Schach» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Diego wurde beim Vergraben der Leiche seiner Mutter beobachtet. Ein Unbekannter mit vernarbtem Unterarm macht sich daran, die Stelle wieder zu öffnen. Ayala glaubt nicht, dass Andrés seine Frau Belén getötet hat, zumal ihre Leiche nicht gefunden wurde.

Erneut bestätigt Doña Ángela Ayala, dass Celia Velledur das Hotel bei ihrer Abreise nicht in der Früh, sondern erst am Abend verlassen hat. Doña Teresa bedient sich Natalias, um Doña Ángela unglaubwürdig erscheinen zu lassen.

Durch eine anonyme Botschaft stossen Maite, Alicia und Julio auf eine dem Schachspiel entliehene «Drachenvariante», die ihnen auf Umwegen den Weg zu einer Stelle im Umkreis des Hotels weist, wo sie fürchten, eine grausame Entdeckung zu machen.

Zu Ayalas Ärger übernimmt Hauptkommissar Bazán die Ermittlungen im Mordfall Belén Martín. Angeblich hat der unerwünschte Trubel um die Familie Alarcón die Behörden bewogen, den Hauptkommissar auf den Fall anzusetzen, um eine rasche Aufklärung zu liefern.