Dr. Erica Hahn

Brooke Smith spielt Dr. Erica Hahn. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Brooke Smith spielt Dr. Erica Hahn. SRF/ABC Studios

Die hervorragende Herzchirurgin (letzter Auftritt in Folge 85) ist eiskalt und ehrgeizig. Mit ihrem Vorgänger Preston Burke verband sie eine Hass-Liebe, denn im gemeinsamen Medizinstudium schloss Burke als Bester ab und überliess ihr die Nr. 2. Dennoch verehrt sie Burke, was sie in ihren Worten an Dr. Yang ausdrückt: wenn diese nur halb so gut wie Burke werde, habe sie Glück. Obwohl sich Hahn und Yang in ihrem kalten Ehrgeiz sehr ähnlich sind, ist ihr Verhältnis spannungsgeladen: Hahn liebt es, Cristina von spannenden Herz-OPs auszuschliessen.
 

Schauspielerin Brooke Smith

Geburtsort: Ney York, N.Y., USA
Geburtsdatum: 22. Mai 1967
Verheiratet mit Steve Lubensky seit 1999, ein Kind
 
Als Tochter des mächtigen Publizisten Lois Smith wuchs sie im Schatten des Show Business auf. Nach ihrem Studium an der «American Academy of Dramatic Arts» erhielt sie ihre erste grössere Rolle in Jonathan Demmes «The Silence of the Lambs» (1991), als Entführungsopfer Catherine Martin Drauf folgte ihr Auftritt als Sonya in Louis Malles «Vanya on 42nd Street» (1994). Später erhielt sie regelmässige Rollen in Serien wie «Six Feet Under» (als Carolyn Pope, 2003), «Crossing Jordan» (als Dr. Switzer, 2007) und «Weeds» (Valerie Scottson, 2007).