Entschuldigungen

Staffel 10, Folge 9

Video «Grey's Anatomy - (Staffel 10, 9 / 24) Entschuldigungen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Callie wird von einem berühmten Snowboardfahrer verklagt, der nach einer Hüftoperation beide Beine verloren hat. Unbarmherzig lässt der Ankläger die Stationen einer komplikationsreichen Behandlung Revue passieren, während der Callie auch privat unter Druck stand.

Eine Klage wegen Fahrlässigkeit konfrontiert Callie mit dem Fall eines Spitzensportlers, der sie unter Druck gesetzt hatte, ihm ein kaum erprobtes künstliches Hüftgelenk einzubauen. Als Folge von unerhörten Komplikationen hatte er beide Beine verloren.

Callies Überzeugung, keine Schuld am Unglück des Patienten zu haben, gerät während des raffiniert geführten Prozesses ins Wanken - auch deswegen, weil ein unbewältigtes Drama in ihrer Ehe mit Arizona parallel zum medizinischen Desaster kulminiert war.