Im freien Fall

Staffel 8

Im freien Fall

Meredith wird gefeuert. Ihre Kollegen sind schockiert, und Webber versucht fieberhaft, einen neuen Job für sie zu finden. Alex quält indessen das schlechte Gewissen, und er setzt sich für sie ein.

Doktor Webber eröffnet Meredith, dass der Aufsichtsrat sie wegen der Manipulation von Dereks Alzheimer-Forschungsprojekt gefeuert hat. Während die verzweifelte Ärztin, nachdem sich auch Ehemann Derek von ihr zurückgezogen hat, jeglichen Halt zu verlieren droht, sorgt der Einbruch eines Strassenstücks im Stadtzentrum für Schwerverletzte und für Hochbetrieb im Notfall. Dort gerät der Betrieb ausser Kontrolle, weil April als neue Oberassistentin mit der Führung ihrer eigenwilligen Truppe überfordert ist.

Christina gerät bei der Frage, ob sie ihr ungeborenes Kind abtreiben solle, in ein schwer erträgliches Dilemma: Soll sie abtreiben und damit ihre Ehe mit Owen aufs Spiel setzen oder wegen der Liebe auf ihren Traumberuf verzichten? Derweil steckt Alex in einem tiefen Loch, aus dem er erst wieder herausfindet, als ein Kind am Unfallort vermisst wird.