Harte Bandagen

Staffel 9, Folge 15

Ein Aufstand des Pflegepersonals und die Erkenntnis, dass das «Seattle Grace Hospital» unter den Sparbedingungen nicht mehr allen Patienten die optimale Behandlung geben kann, zwingen Derek und seine Kolleginnen zum Handeln.

Kurz vor dem Abschluss des Kaufsvertrags mit Pegasus zeigen die radikalen Sparmassnahmen fatale Wirkung: Das frustrierte Pflegepersonal verweigert den Dienst, Auszubildende erwägen den Wechsel an ein anderes Krankenhaus und Miriam Bailey macht gar etwas, was vor kurzem noch undenkbar war: Sie rät einem Vater, sein todkrankes Kind in ein besseres Krankenhaus zu bringen.

Derek und seine Kolleginnen geraten unter Druck zu handeln. Doch der Kauf des Krankenhauses durch seine Ärzte ist heikles juristisches Neuland und Arizona stemmt sich dagegen. Und Cristina hat Schlimmes für ihre Ehe mit Owen zu befürchten, wenn sie gegen die Interessen des vertraglich an Pegasus gebundenen Chirurgie-Chefs handelt.