Transplantationschaos

Staffel 9, Folge 17

Video «Grey's Anatomy - (Staffel 9, 17 / 24) Transplantationschaos» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Im Team wird um die Hierarchie gerungen. Als ob die anstehende Organtransplantation nicht schon genügend Herausforderung wäre.

Das Team ist irritiert, dass Kollege Jackson Avery plötzlich ihr Chef sein soll, eingesetzt von der Stiftung seiner Mutter Catherine. Noch schwieriger ist die Situation für deren Freund Dr. Webber: Ist er nun Liebhaber oder Befehlsempfänger? Als Jackson als erstes bekannt gibt, dass der Posten des Chirurgie-Chefs neu vergeben werden soll, kommt es zu heftigen Konflikten.

Indessen bekommt es April mit einem todkranken Arzt zu tun, dessen Mutter sich mit seiner radikalen Bereitschaft, seine Organe zu spenden, schwertut. Zudem steht ein herzkranker 68-jähriger Mann vor der Wahl, sich das Herz seines verhassten 70-jährigen Nachbarn einsetzen zu lassen.