Was wir entsorgen

  • Montag, 25. August 2014, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 25. August 2014, 20:00 Uhr, SRF zwei
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 26. August 2014, 1:00 Uhr, SRF zwei
Video «Was wir entsorgen» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Doktorin Arizona Robbins berät eine junge Patientin, die beide Beine amputiert haben möchte. Im Gespräch mit der Personalabteilung erfährt sie, gegen wen sich Doktorin Murphys Klage tatsächlich richtet. Derweil finden Jo und Stephanie einen ausgesetzten Säugling mit angeborenem Herzfehler.

Jo und Stephanie finden Zeit für ein klärendes Gespräch - und in einer Kartonschachtel ein Baby. Eine erste Untersuchung ergibt, dass der neunmonatige Säugling bereits eine Operation am Herzen hinter sich und weitere vor sich hat. Bei einer Notoperation erhält der in Ungnade geratene Doktor Shane Ross eine Chance, seinen angeschlagenen Ruf ein Stück weit zu retten.

Ihre Beine haben Alyssa zeitlebens nur Schmerzen bereitet. Zum Entsetzen ihres Vaters verlangt die Halbwüchsige nach einer Doppelamputation. Doktorin Robbins, die selbst eine Beinprothese trägt, steht Alyssa und ihrem Vater mit Rat und Tat zur Seite. Daneben stellt sich die Ärztin einem Gespräch mit einer HR-Verantwortlichen und findet heraus, dass Doktorin Leah Murphys Anzeige gegen jemand anderes gerichtet ist.