Der Pianist Roberto Szidon spielt Liszt, Schumann und Skrjabin

Franz Liszt: Ungarische Rhapsodie Nr. 2 cis-Moll

Robert Schumann: Dichterliebe Op. 48

mit Thomas Quasthoff, Bariton

Alexander Skrjabin: Sonate-Fantasie gis-Moll

Redaktion: Michael Schwendimann