Grüter&Bürgin Gastmix vom 06.07.2018 mit Michael Berzcelli

Eine Stunde. Volle Dopeness. In deinen Kopf. Das wöchentliche DJ-Set von Grüter&Bürgin vollgestopft mit neuen (zum Teil noch unveröffentlichten) Releases von nationalen und internationalen Künstlern. Heute mit einem Gastmix von Michael Berzcelli.

Bildlegende: zvg

Michael startete seine Karriere 2003, als ihm sein Kumpel Andy (ein Freund von Sven Väth) ermöglichte, an einer Full Moon Party auf der Sinai-Halbinsel als DJ aufzulegen. Seither war er als Resident in den Basler Clubs «Nordstern» und «Hinterhof» tätig, wo er regelmässig auflegte.


«Regelmässig, das ist vorbei», sagt Berzcelli. «Im echten Leben bin ich Trainingskoordinator für Pharmakonzerne.»
Auch wenn er nicht mehr oft spielt, findet er heute noch Zeit für das eine oder andere Set: «Ich habe gerade an der MiamiVice Poolparty gespielt und bin momentan auf den Balearen.»


Seinen Worten nach könnte man sein Set als einen Panda bezeichnen, schliesslich ist es im «Panda» am Cave Rave aufgenommen worden.

Die komplette Tracklist:

  • Francis Harris «You Can Always leave»
  • Liviu Groza «Out of Town»
  • Wareika «Riders of the Storm»
  • Marlon D «Africa vs. New York»
  • ¡redream! «A»
  • Unknown «What A Day»
  • Martin Buttrich «No Boundaries feat. Mr. Bumpy»
  • Kenlou «The Bounce»
  • Mr. Tophat & Art Alfie «King Hassan (Shutted Blinds 3:PM)»

Gespielte Musik

Autor/in: Grüter&Bürgin