Zum Inhalt springen

Header

Plank – das Brett
Legende: «Plank – das Brett» SRF
Inhalt

Sport Fit durch die Corona-Zeit: Was bietet SRF?

Der SRF-Kundendienst gibt einen Überblick über die verschiedenen Fitnessangebote.

Die Corona-Pandemie schränkt ein. Weil der Alltag vermehrt in den eigenen vier Wänden stattfindet, kommt die körperliche Bewegung zu kurz. Betroffen sind alle Generationen und Personen mit unterschiedlichem Fitnessstand. Um dem Sport- und Bewegungsmangel in der aktuellen Zeit entgegenzutreten, offeriert SRF verschiedene Fitnessangebote für unterschiedliche Zielgruppen. Der SRF-Kundendienst bietet einen Gesamtüberblick.

«Achtung, fertig, fit!» – für Kinder (Online)

Was?Moderatorin Reena Thelly lässt sich von bekannten Sportlerinnen und Sportlern einfache Übungen zeigen – und animiert die Kinder daheim zum Mitmachen. In der ersten Folge von «Achtung, fertig, fit!» verrät Skifahrer Ramon Zenhäusern, wie man sich mit den Übungen «Krokodil» und «Affe» fit hält.
Für wen?Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die derzeit wegen der geschlossenen Schulen daheim im Fernunterricht sind.
Wann?Erste Folge am Mittwoch, 8. April. Danach zwei Videos pro Woche, insgesamt zehn Episoden mit einer Länge von drei bis fünf Minuten.
Wo?Auf den Webseiten von «SRF mySchool» (srf.ch/myschool) und des Kinderprogramms Zambo (srfzambo.ch).

«sport@home» – für Breitensportlerinnen und -sportler (TV und Online)

Was?
Fitnessvideos für das Training zu Hause – ohne spezielle Geräte. Jede Trainingseinheit wird von einem anderen Schweizer Sportstar konzipiert und geleitet. Damit trägt jede «sport@home»-Episode die unverwechselbare Handschrift einer anderen Persönlichkeit des Schweizer Sports.
Für wen?Breitensportlerinnen und -sportler, die aktuell den gewohnten Sport im Verein oder im Fitnessstudio vermissen und sich zu Hause fit halten möchten.
Wann?Immer am Montag, Mittwoch und Freitag. Jeweils dreimal täglich: morgens, nachmittags und am Vorabend.
Wo?Auf SRF zwei sowie jederzeit nach Bedarf unter srf.ch/sport und in der SRF Sport App.

«Fit mit Adriano» – vor allem für die ältere Generation (TV und Online)

Was?In «Fit mit Adriano» zeigt SRF-Experte Adriano Iseppi einfache Mobilitäts- und Kräftigungsübungen zum Mitmachen daheim.
Für wen?Vor allem Personen fortgeschrittenen Alters, die während der Corona-Pandemie vermehrt zu Hause sind und sich darum weniger bewegen als sonst.
Wann?Immer am Dienstag und Donnerstag. Jeweils dreimal täglich: morgens, nachmittags und am Vorabend.
Wo?Auf SRF zwei sowie jederzeit nach Bedarf unter srf.ch/sport und in der SRF Sport App.

«Fit mit Pro Senectute» – für Seniorinnen und Senioren (Radio und Online)

Was?Radio SRF Musikwelle stellt in Zusammenarbeit mit Pro Senectute drei Mal pro Woche einfache Turnübungen vor, die zum Mitmachen daheim anregen sollen. Zur Illustration stehen die Übungen online in Videoform zur Verfügung.
Für wen?Seniorinnen und Senioren, die wegen der Corona-Pandemie den Grossteil ihres Alltags zu Hause verbringen und sich darum weniger bewegen als sonst.
Wann?Jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag um 13.40 Uhr.
Wo?Auf Radio SRF Musikwelle sowie online unter srf.ch/radio-srf-musikwelle.

«Radio SRF 1 bewegt» – für alle Altersstufen (Radio und Online)

Was?Radio SRF 1 animiert zum Bewegen, indem jeden Morgen eine einfache Bewegungsübung vorgestellt und von der passenden Musik begleitet wird. Online stehen den Userinnen und Usern Bewegungsübungen zur Verfügung, die problemlos in den Alltag integriert werden können.
Für wen?Alle Personen, die während der Corona-Pandemie vermehrt zu Hause sind und sich darum weniger bewegen als sonst.
Wann?Täglich um 09.20 Uhr.
Wo?Auf Radio SRF 1 sowie online unter srf.ch/radio-srf-1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen