Zum Inhalt springen

Header

Legende: SRF / Oscar Alessio
Inhalt

Information Wie sieht das Sommerprogramm von «Schweiz aktuell» aus?

Wir haben für Sie bei der Redaktion nachgefragt!

Wenn im Sommer die Ferienzeit beginnt, die Politik sich eine Auszeit nimmt und auch beim Bundesrat die sitzungsfreie Zeit begonnen hat, nimmt die Nachrichtendichte jeweils ab. Wie in den Vorjahren beleuchtet «Schweiz aktuell» in dieser Zeit Themen abseits der Tagesaktualität. Diese vier Themenwochen hat die Redaktion für diesen Sommer vorbereitet:

Montag bis Freitag, 12. bis 16. Juli, 19.00 Uhr, SRF 1
«Schweiz aktuell»-Themenwoche: Entdeckungsreise durch die «andere Schweiz»
«Schweiz aktuell» entdeckt in diesem Sommer die «andere Schweiz»: Zusammen mit den Korrespondentinnen und Korrespondenten der Kantone Jura, Waadt, Wallis, Tessin und Graubünden reist Moderatorin Oceana Galmarini an Orte, die Deutschschweizerinnen und Deutschschweizer kaum kennen und die auch in den tagesaktuellen News nicht oder kaum zu reden geben. 

Montag bis Freitag, 19. bis 23. Juli, 19.00 Uhr, SRF 1
«Schweiz aktuell»-Themenwoche: Die Pandemie als Wendepunkt
Die Pandemie war für viele Menschen ein Wendepunkt im Leben: Weil sie gesundheitlich betroffen waren, weil sie den Job verloren oder ihre Zukunftspläne über den Haufen geworfen wurden. Katharina Locher besucht Institutionen und Unternehmen, trifft Menschen, die von Corona betroffen waren und fragt sie, wo sie nach Corona stehen und wie sie in die Zukunft schauen. 

Montag bis Freitag, 26. bis 30. Juli, 19.00 Uhr, SRF 1
«Schweiz aktuell»-Themenwoche: Das Geschäft mit den Haustieren
Das Geschäft mit Haustieren ist in der Schweiz ein Milliardenbusiness. Allein für Tierfutter wird über 600 Millionen Franken pro Jahr ausgegeben. Dazu kommen teils horrende Tierarzt-Rechnungen für Operationen vom Knochenbruch über künstliche Hüftgelenke bis hin zu Krebsbehandlungen. Jeder dritte Haushalt hält sich eigene Tiere, mit Corona ist gar ein regelrechter Haustier-Boom ausgebrochen. Wieso hängen die Schweizer so an ihren Haustieren und wieso lassen sie sich das so viel Kosten? Eine Woche lang geht Sabine Dahinden diesen Fragen nach. 

Montag bis Freitag, 2. bis 6. August, 19.00 Uhr, SRF 1
«Schweiz aktuell»-Themenwoche: Grosses in der kleinen Schweiz
Die beiden Moderatoren Michael Weinmann und Mario Torriani gehen während einer Woche auf gemeinsame Mission. Sie spüren aktuellen und vergangenen grossen Projekte nach und zeigen dem Publikum auf, welche Bedeutung sie für das Land haben oder hatten. Darunter die Güterwege der Schweiz, die Energieversorgung, die Militärbunker sowie realisierte und gescheiterte Bauvorhaben. Dazu melden sie sich live zum Beispiel aus dem Energiepark auf dem Mont Soleil, vom Rheinhafen in Basel oder von der Militärfestung im Gotthardmassiv.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen