Zum Inhalt springen

Header

Jahn Graf, Moderator «Para-Graf 2020»
Legende: Jahn Graf, Moderator «Para-Graf 2020» SRF/Oscar Alessio
Inhalt

Sport Wie berichtet SRF über die Paralympics in Tokio?

Ab Dienstag, 24. August, stehen die Paralympics bei SRF im Fokus. Hier finden Sie die Programmübersicht.

Die Paralympics sind die grösste Sportveranstaltung für Athletinnen und Athleten mit einer Körper- oder Sehbehinderung. SRF berichtet im Fernsehen (siehe Programmübersicht unten) und Radio sowie online umfangreich über den Grossevent in der japanischen Hauptstadt Tokio.

Jahn Graf moderiert «Para-Graf 2020»

Herzstück der TV-Berichterstattung ist das Magazin «Para-Graf 2020» – werktags sowie samstags um 19.00 Uhr auf SRF zwei. In der 30-minütigen Sendung präsentiert Moderator Jahn Graf die Highlights der paralympischen Wettkämpfe. In der Liveberichterstattung legt SRF einen Schwerpunkt auf die Leichtathletik und das Cycling. Mit 13 von insgesamt 21 Athletinnen und Athleten ist die Schweizer Paralympics-Delegation in diesen Sportarten am grössten. Auch in den weiteren Sportarten plant SRF, die Medaillenentscheidungen mit Schweizer Beteiligung live im TV zu zeigen. Ebenfalls live zu sehen sind die Eröffnungs- und die Schlussfeier, letztere als Livestream.

Täglicher Service im Radio und online

Im Radio und auf den Onlineplattformen bietet SRF ebenfalls einen umfangreichen Service zu den Sommer-Paralympics. Auf Radio SRF 3 schaltet sich Sportreporter Marco Nüssli mit Reportagen, Stimmen und Einschätzungen regelmässig live aus Tokio ein. News und Updates zum sportlichen Geschehen ergänzen den Radioservice. Auf srf.ch/sport und in der SRF Sport App gehören Livestreams sowie News, Hintergründe und Interviews zum Angebot.

SRF überträgt alle Medaillenentscheidungen (Finals) mit Schweizer Athletinnen und Athleten live. Ohne Schweizer Beteiligung entfallen die geplanten Liveübertragungen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen