Zum Inhalt springen

Header

Die Kandidatinnen der Sendung «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche»
Legende: (hinten v.l.) Lydia Barmettler, Eliane Schürpf, Cathrin Iten, Anja Maag, Monika Kurmann-Emmenegger (vorne v.l.) Helen Imhof, Daniela Huwiler Copyright: SRF/Ueli Christoffel
Inhalt

Unterhaltung Wann kochen die Landfrauen wieder?

Die Landfrauen schwingen erneut den Kochlöffel.

«SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» wird ab dem 13. Mai 2022 jeden Freitag um 20.05 Uhr auf SRF 1 zusehen sein.

In sieben Folgen kochen die Landfrauen einmal mehr um die Wette – mit Frühlings-Spezialitäten aus ihren Gärten und ihrer Region. «SRF bi de Lüt – Landfrauenküche» zeigt die sieben Bäuerinnen aber nicht nur beim Kochen, sondern begleitet sie auch in ihrem Alltag und bei den Vorbereitungen zum grossen Landfrauen-Essen. In der Finalsendung am Freitag, 1. Juli 2022, wird dann die «Landfrau 2022» gekürt. 

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen