Zum Inhalt springen

Unterhaltung Warum konnte ich beim «ESC» nicht für die Schweiz voten?

Gruppenbild aller Teilnehmer des 1. Halbfinals des ESC.
Legende: 19 Länder kämpften im 1. Halbfinal in Lissabon um die begehrten Final-Tickets. eurovision.tv/Andres Putting

So antwortet SRF:

Die Telefonnummer der Schweizer Teilnehmer «ZiBBZ» mit der Endzahl 17 war nicht in Betrieb. Dies hat den Hintergrund, dass Zuschauer aus der Schweiz für alle Halbfinal-Teilnehmer anrufen können, nicht jedoch für die Schweiz. Das Publikum aus den restlichen Teilnahme-Ländern konnte aber für die Schweiz voten. Diese Regel am «Eurovision Song Contest» gilt für alle Länder. Zuschauer aus Belgien konnten zum Beispiel für alle Halbfinal-Teilnehmer stimmen ausser für Belgien.

Hier geht es zu den «ESC»-Regeln, Link öffnet in einem neuen Fenster.

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf, Link öffnet in einem neuen Fenster.