Warum moderiert Katja Stauber die «Tagesschau» nicht mehr?

Anfrage vom 13.07.2016

Moderatorin Katja Stauber hinter dem Moderationspult der Tagesschau. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Katja Stauber fällt vorübergehend aus. Mario Grossniklaus wird sie vertreten. SRF

So antwortet SRF:

Zusatzinhalt überspringen

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.

Aufgrund einer Hüftoperation kann Katja Stauber die nächsten zwei Monate die Hauptausgabe der «Tagesschau» um 19.30 Uhr nicht moderieren.

Um das verbleibende Moderationsteam der «Tagesschau»-Hauptausgabe – Cornelia Boesch, Franz Fischlin und Florian Inhauser – zu entlasten, wird dieses vorübergehend durch Mario Grossniklaus ergänzt.