Zum Inhalt springen

Header

Moderator Jann Billeter im Gespräch mit Sandro Viletta.
Legende: Moderator Jann Billeter im Gespräch mit Sandro Viletta. SRF/Oscar Alessio
Inhalt

Sport Warum steht die Tagesaktualität im «Skichäller» nicht im Zentrum?

Lesen Sie hier die Antwort von Dani Bolliger, Bereichsleiter SRF Sport Live.

Der «Skichäller» soll nicht ein konventionelles News-Magazin sein. Durch die Live- und Newsberichterstattung auf unserer Homepage, der Sport-App, im TV und im Radio durch den ganzen Tag sind unsere Userinnen und User am Abend bestens aufdatiert. Der «Skichäller» soll einen anderen Blickwinkel auf die WM werfen mit spannenden Protagonisten und neuen Elementen.

Im «Hallo SRF!»-Chat zu den Ski-Weltmeisterschaften in Cortina hatte das Publikum das Wort. Gleich nach der Frauenabfahrt vom 13. Februar 2021 beantworteten Lukas Studer (TV-Reporter in Cortina), Tina Weirather (SRF-Expertin Ski alpin), Marco Felder (TV-Kommentator), Natalie Pedrocchi (TV-Produzentin für Liveübertragungen) und Dani Bolliger (Bereichsleiter Live bei SRF Sport) live zahlreiche Fragen rund um die Berichterstattung zu den Ski-Weltmeisterschaften. Sämtliche Fragen und Antworten im Chat finden Sie hier. So interessierte sich das Publikum unter anderem dafür, wie Corona die Arbeit der Programmschaffenden von SRF verändert und wie sich Tina Weirather und Marco Felder für die Rennen jeweils vorbereiten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen