Zum Inhalt springen
Inhalt

Unterhaltung Warum wird «Giacobbo/Müller» montags nicht mehr wiederholt?

Anfrage vom 22.11.2016

Viktor Giacobbo und Mike Müller im Studio
Legende: Der Countdown läuft: «Giacobbo/Müller» ist nur noch bis Ende Dezember 2016 auf Sendung. SRF

So antwortet SRF:

Wir haben per 31. Oktober 2016 die Programmstruktur am Nachmittag auf SRF 1 etwas umgestellt. So wurde das Spielfilmprogramm, das bis anhin von Dienstag bis Donnerstag lief, auf Montag und Freitag ausgeweitet. Damit können wir unserem Publikum eine durchgehende fiktionale Programmierung anbieten, auf die sich die Zuschauerinnen und Zuschauer tagtäglich von Montag bis Freitag verlassen können.

Die Programmanpassung hatte zur Folge, dass die Wiederholungen gewisser Eigenproduktionen auf Samstag-Nachmittag verschoben wurden – zum Beispiel diejenige von «SRF bi de Lüt» oder «Aeschbacher» – oder dass diese neu auf SRF zwei laufen (beispielsweise «Einstein»).

Im Fall von «Giacobbo/Müller» ist es so, dass keine Wiederholung mehr tagsüber möglich ist, was wir natürlich bedauern. Gleichzeitig freut es uns, dass das neue Nachmittagsprogramm mit Spielfilmen und Serien bei vielen Zuschauerinnen und Zuschauern auf Anhieb gut ankommt.

«Giacobbo/Müller» steht auf unserer Website zeitunabhängig zum Nachschauen zur Verfügung.