Zum Inhalt springen

Header

Logos von FC St. Gallen und FC Winterthur
Legende: Der FC Winterthur schlägt St. Gallen 2:0. SRF
Inhalt

Sport Warum wurde das Cupspiel mit Verspätung im TV live übertragen?

So antwortet der Kundendienst.

Das Cupspiel zwischen dem FC Winterthur und dem FC St. Gallen wurde letzten Freitag nicht wie vorgesehen um 19.55 Uhr auf SRF info übertragen. Grund dafür war die länger dauernde Davis-Cup-Übertragung aus der Slowakei. Tennis ist für die Programmplanung eine grosse Herausforderung, da ein Spiel zwischen knapp einer Stunde bis zu drei oder vier Stunden dauern kann. Mit einem vorzeitigen Abbruch des Tennisspiels hätten wir viele Zuschauerinnen und Zuschauer verärgert.

Angesichts der enormen Breite unseres Angebots sind wir jedoch froh, mit srf.ch/sport und der SRF Sport App über zwei digitale Plattformen zu verfügen, über die wir das Schweizer Cupspiel zwischen dem FC Winterthur und dem FC St. Gallen in voller Länger präsentieren konnten – und das inklusive Livekommentar von Dani Kern.

Das Programm auf SRF zwei mit dem «The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben» war schon seit langer Zeit geplant. Unsere Programmplanung wollte vermeiden, dass es in Folge der länger dauernden Tennisübertragung auf zwei linearen Fernsehsendern zu Programmänderungen kommt.

Deshalb entschieden wir uns, zuerst die bereits laufende Tennisübertragung zu beenden und das Fussballspiel im Anschluss auf SRF info zu senden. Auf HbbTV wurde das Fussballspiel ab 19.55 Uhr jedoch im Livestream gezeigt und hat dort auch rege Nutzung erfahren.

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Alles im Überblick: srf.ch/hallosrf