Zum Inhalt springen

Sport Warum zeigt SRF heute Basel – GC und nicht den Abstiegskampf?

Anfrage vom 25.05.2016

Fussballspieler von Lugano und Zürich
Legende: Verpassen Sie keine wichtigen Ereignisse im Abstiegsduell Lugano – Zürich. Keystone

So antwortet SRF:

Die SRG hat das Recht, insgesamt zweimal pro Saison eine zuvor gewählte Spielpaarung zu wechseln – was in der heutigen TV-Landschaft schon aussergewöhnlich ist.

Vergangenen Sonntag, am 22. Mai 2016, zog die SRG ihre letzte Wechseloption und entschied sich logischerweise für die Partie Sion – FC Zürich (anstelle von Vaduz – Lugano), die unter Umständen den Abstieg für die Zürcher besiegelt hätte. Es wäre wohl auf Unverständnis gestossen, wenn wir diese Wechselmöglichkeit nicht genutzt hätten.

Die positive Nachricht: Wir zeigen auf SRF zwei heute Abend nicht nur Basel – GC. Dieses ist zwar das Hauptspiel, wir schalten aber bei jedem Tor und bei jedem besonderen Ereignis in den Letzigrund und ins Cornaredo.

Haben Sie auch eine Frage an SRF?

Dann schreiben Sie uns.
Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter mit #hallosrf.