Was beinhaltet die neue Sendung «Arena/Reporter»?

Anfrage vom 29.05.2017

Sendungslogo «Arena/Reporter» Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die erste Sendung wird am 11. Juni 2017 um 21.40 Uhr auf SRF 1 ausgestrahlt. SRF

So antwortet SRF:

Berührende Geschichten, spannend debattiert – das ist die neue Sonntagssendung «Arena/Reporter». Wer hat sich im Kino schon mal mit Freunden auf einen Film eingelassen und nach dem Abspann gemeinsam darüber diskutiert? Genau dieses Erlebnis ermöglicht «Arena/Reporter»: Nach einem «Reporter» diskutieren Gäste über den Film, zusammen mit Personen aus dem «Reporter» und dem Fernsehpublikum zu Hause.

Durch die neue Sendung am Sonntagabend führen Jonas Projer und Christa Rigozzi. Sie begrüssen das Publikum mit einem Auftakt aus dem «Arena»-Studio, um dann sogleich zum «Reporter»-Film überzuleiten, der in das Thema des Abends einführt. Anschliessend folgt die Debatte: Wie war der Film? Welche Fragen wirft er auf? Was muss die Politik machen? Jonas Projer leitet die Debatte, in die Christa Rigozzi immer wieder Meinungen, Geschichten und Fragen des Publikums einbringt.

SRF strahlt «Arena/Reporter» bis Ende 2017 dreimal an einem Sonntagabend aus, in der Folge sind vier Ausgaben pro Jahr geplant.