Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Globus
Legende: Originale Aussprachen transportieren Informationen, die über den Inhalt des Gesagten hinausgehen. Bild: Kyle Glenn
Inhalt

Struktur / Technik Weshalb werden fremdsprachige Aussagen zusätzlich übersetzt?

So antwortet SRF:

Wir diskutieren dieses Thema immer wieder – auch wir sind uns bewusst, dass es für Menschen mit Fremdsprachenkenntnissen in unseren Radio-Sendungen öfters zu einer Redundanz kommt. Manche stört das.

Trotzdem arbeiten wir mit Original-Aussagen und Übersetzungen, weil wir finden, dass die Originale oft Informationen transportieren, die über den reinen Inhalt des Gesagten hinausgehen, zum Beispiel Haltungen oder Gefühle. Wir können aber nicht erwarten, dass alle unsere Hörerinnen und Hörer Englisch, Französisch und andere Sprachen so gut verstehen, dass sie dem Original folgen können. Darum der gewählte Kompromiss, der auch auf anderen deutschsprachigen Radiosendern so ähnlich gehandhabt wird.

Haben auch Sie eine Frage an SRF?

Dann schreiben Sie uns.
Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter (#hallosrf), Link öffnet in einem neuen Fenster.

Natürlich können Sie auch in allen bisherigen Publikumsfragen des Tages stöbern.

Und was hat «Hallo SRF!» noch zu bieten?

Alles im Überblick finden Sie auf der Startseite: srf.ch/hallosrf.