Zum Inhalt springen

Header

Frauenfeld 2010: Schwingerkönig Kilian Wenger vor leicht bewölktem Himmel.
Legende: Bei den mehr als 18 Stunden, welche SRF live vom Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug überträgt, steht bei der sportliche Aspekt im Fokus. SWISS-IMAGE.CH
Inhalt

Unterhaltung Weshalb wird der Umzug vom ESAF nicht übertragen?

Lesen Sie hier die Antwort von SRF.

Heute geht es los, mit dem Fest der Superlative in Zug. Gleich zu Beginn steht auch ein Festumzug auf dem Programm. Wir werden diesen jedoch nicht auf unserem Sender übertragen.

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen des «Eidgenössischen». Bei den mehr als 18 Stunden, welche wir live übertragen, steht bei uns der sportliche Aspekt im Fokus.

Vom 19. bis 22. September 2019 findet jedoch das «Eidgenössische Volksmusikfest» , Link öffnet in einem neuen Fensterin Crans-Montana statt, welches auch über einen Programmpunkt «Festumzug» verfügt. Rund 2000 Personen werden teilnehmen und neben dem Schwerpunkt der alpinen Traditionen im Wallis werden auch die kantonalen Sektionen des Verbands Schweizer Volksmusik repräsentiert sein. Wir werden dieses Ereignis am Sonntag, 22. September 2019, von 14:05 bis 16:20 Uhr live auf SRF 1 übertragen.

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Was «Hallo SRF!» noch zu bieten hat

Alles im Überblick: srf.ch/hallosrf